Pfalzen – Sexten

Pfalzen 1 - 2 Sexten
21 Sep 2019 - 16:00Pfalzen

Befreiungsschlag in Pfalzen

Da ist er endlich, der erste Dreier! 💪 3️⃣

Bei dem herbstlichen Traumwetter kamen wir gut in die Partie. Die Pässe kamen an, die Laufwege waren stimmten, die Abwehr saß fest im Sattel. Als wir dann mit dem ersten Torschuss auch noch in Führung gingen, war der Start perfekt: Luki hebelt mit einem Traumpass die ganze Hintermannschaft aus, Hanni lief genau richtig ein und schon stand er alleine vor dem Torhüter. In abgeklärter Stürmer-Manier schob er zum 1:0 ein. So effizient waren wir schon lange nicht mehr. Bis Minute 12 zumindest. Denn auch in weiterer Folge kontrollierten wir das Spiel und hatten zumindest noch einige Halbchancen. In die Pause ging’s aber mit dem 1:0
Wieder auf dem Platz, ließen wir etwas nach. Einerseits war man vorne wieder zu unentschlossen, andererseits ließ man Pfalzen mehr Platz. Die Hausherrn kamen besser in die Partie und drückten immer mehr auf den Ausgleich. So beschworen wir diesen fast schon selbst herbei. Zwar nahm sich der gegnerische Stürmer die Kugel wie ein Basketball-Spieler mit (hätte so natürlich auch nicht zählen dürfen 🤷‍♂️), am folglichen 1:1 hatten wir durch unsere Nachlässigkeiten aber auch selbst einen großen Anteil. Dieses mal bewiesen wir aber Moral. Nur fünf Minuten später holte sich Schnops die Kugel aus halbrechter Position und zog einfach einmal ab. 2:1! Traumhaft!

So stehen nun endlich die ersten Zähler auf unserem Punktekonto. Zwar war es am Ende ein mehr als verdienter Sieg, spannend machten wir es aber auch dieses mal wieder. Besonders auf der Leistung in Halbzeit eins müssen wir jetzt weiter aufbauen und uns mit voller Konzentration auf die nächste Partie vorbereiten. 💪

Bravo Mando!