Sexten – Mühlwald

Sexten 2 - 1 Mühlwald
28 Sep 2019 - 15:00Sexten

⚽️ Zittersieg gegen Mühlwald ⚽️

Auch wenn wir am Ende nicht unverdient gewonnen haben, mussten wir doch bis zuletzt zittern.

Konzentriert und motiviert starteten wir stark in die Partie. Ganz ungewohnt, kamen wir so auch schon früh zum Torerfolg. Nach einem klaren Foul, schnappte sich Hanni fest entschlossen die Kugel und hämmerte den fälligen Elfmeter ins Eck. 1:0 nach nur 5 Minuten. Zwar versuchten wir auch weiter die anfängliche Dominanz hoch zu halten, je näher die Pause rückte, desto nachlässiger wurden wir aber. In Minute 37 wurden wir auch promt bestraft. Eine abgerissene Flanke der Mühlwalder segelte an Freund und Feind vorbei ins lange Eck. 1:1.
Nach dem Seitenwechsel war die Partie etwas hektischer als noch in Halbzeit eins. Auf beiden Seiten war man nicht mehr so konzentriert. Anders, als wir es normalerweise gewohnt sind, war uns Fortuna dieses mal aber gnädig gestimmt. Zunächst flog ein Mühlwalder Spieler etwas fragwürdig vom Platz und anschließend verschossen die Gäste auch noch einen Elfmeter. Im Gegenzug konnten wir dann nach einer Ecke die Gunst der Stunde nutzen und auf 2:1 stellen. Tom war am kurzen Pfosten zur Stelle, lenkte die Flanke aufs Tor und schließlich war es der Goalie selbst, der den Ball ins Tor lenkte. Als wir dann auch noch einige gute Möglichkeiten ausließen, teils auch aufgrund starker Paraden des gegnerischen Torhüters, mussten wir kurz vor Schluss nochmals den Atem anhalten. Fast schaffte Mühlwald per Weitschuss noch den Ausgleich, der Ball prallte aber an die Querlatte.

So nehmen wir dieses mal einen etwas glücklichen, aufgrund der spielerischen Überlegenheit und der vielen Chancen, aber keineswegs unverdienten Sieg mit. So viel Tadel hatten wir aber auch selten.🤷‍♂️💪

Bravo Jungs!

Foto: David Laner